AGB

information gemäß § 5 abs. 1 e-commerce-gesetz (ecg)

haftungshinweis: trotz sorgfältiger inhaltlicher kontrolle übernehmen wir keine haftung für die inhalte externer links. für den inhalt der verlinkten seiten sind ausschließlich deren betreiber verantwortlich.

diese website benutzt google analytics, einen webanalysedienst der google inc. („google“). google analytics verwendet sog. „cookies“, textdateien, die auf ihrem computer gespeichert werden und die eine analyse der benutzung der website durch sie ermöglichen. die durch den cookie erzeugten informationen über ihre benutzung dieser website (einschließlich ihrer ip-adresse) wird an einen server von google in den usa übertragen und dort gespeichert. google wird diese informationen benutzen, um ihre nutzung der website auszuwerten, um reports über die websiteaktivitäten für die websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der websitenutzung und der internetnutzung verbundene dienstleistungen zu erbringen. auch wird google diese informationen gegebenenfalls an dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit dritte diese daten im auftrag von google verarbeiten. google wird in keinem fall ihre ip-adresse mit anderen daten von google in verbindung bringen. sie können die installation der cookies durch eine entsprechende einstellung ihrer browser software verhindern; wir weisen sie jedoch darauf hin, dass sie in diesem fall gegebenenfalls nicht sämtliche funktionen dieser website vollumfänglich nutzen können. durch die nutzung dieser website erklären sie sich mit der bearbeitung der über sie erhobenen daten durch google in der zuvor beschriebenen art und weise und zu dem zuvor benannten zweck einverstanden.

  1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge von dermores e.U. Abweichungen sind nur wirksam, wenn dermores diese schriftlich bestätigt. Mit Auftragserteilung erkennt der Kunde die allgemeinen Geschäftsbedingungen an.
  2. Angebote von dermores e.U. sind freibleibend und unverbindlich. Kundenanfragen begründen noch keine vertraglichen Ansprüche. Ein Vertrag kommt mit schriftlicher Bestätigung der Kundenbestellung oder einer Auftragsbestätigung durch dermores e.U. zustande. Es gilt ausschließlich der im Vertrag schriftlich festgelegte Leistungsumfang.
  3. Bei Auftragserteilung ist eine Anzahlung in der Höhe von 20% des Angebotsnettobetrages sofort ohne Abzug zahlbar. Der Restbetrag ist bei Rechnungsstellung sofort ohne Abzug fällig. Der Kunde ist nicht berechtigt, Preisabzüge oder Preisänderungen vorzunehmen.
  4. Mit der Auftragsvergabe und Leistung der Anzahlung, erkennt der Kunde die Geschäftbedingungen von dermores e.U. an und schließt zu diesen Bedingungen einen rechtskräftigen und verbindlichen Kaufvertrag ab.
  5. Rechnungen sind sofort und ohne Abzug fällig. Verzug tritt ohne Mahnung 14 Tage nach Rechnungserhalt ein. Dadurch können Mehrkosten entstehen (Mahngebühren, Zinsen, u.a.), die vom Kunden zu tragen sind.
  6. Der Kunde ist verpflichtet, bei allen von ihm zur Verfügung gestellten Daten das Copyright und Rechte Dritter zu beachten. Mit Auftragserteilung bestätigt der Kunde, dass das zur Bearbeitung überlassene Material frei von Rechten Dritter ist. Sollten Dritte entsprechende Ansprüche gegenüber dermores e.U. geltend machen, verpflichtet sich der Kunde, dermores e.U. freizustellen.
  7. Der Kunde ist für alle in seinem Auftrag erstellten und publizierten Inhalte selbst verantwortlich. Der Kunde stellt auch diesbezüglich dermores e.U. von jeglicher Haftung für den Inhalt der Daten gegenüber Dritten frei.
  8. Alle Konzepte und Gestaltungsentwürfe, technische Entwicklungen, Programmierungen und Anpassungen, die dermores e.U. im Zusammenhang mit der Erstellung des Angebotes entwickelt, bleiben im Eigentum von dermores e.U. Die Konzepte und Entwürfe dürfen ohne vorherige schriftliche Einwilligung nicht genutzt oder an Dritte weitergegeben werden. Nach vollständiger Bezahlung der vereinbarten und abgenommenen Leistung erwirbt der Kunde das uneingeschränkte Nutzungsrecht für die für ihn von dermores e.U. erstellten Inhalte und Layouts.
  9. dermores e.U. haftet nur für Sachschäden, die auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Verletzung der Pflichtverletzung durch ihn oder durch einen Erfüllungsgehilfen beruhen. Dies gilt insbesondere für durch den Ausfall von Leistungen eines Erfüllungsgehilfen entstandene Folgeschaden.
  10. Im Falle eines Sachmangels, der bereits im Zeitpunkt des Gefahrübergangs vorliegt, hat der Kunde einen Anspruch auf Nachbesserung. Erst bei fehlgeschlagener Nachbesserung hat der Kunde die Möglichkeit der Minderung oder des Rücktritts vom Vertrag. Eine Haftung für Abweichungen, die auf Grund technischer Gegebenheiten und uneinheitlicher Standards entstehen, stellt keinen Sachmangel dar und wird daher nicht übernommen. Die Nutzung einer Webseite oder Mulitmedia-Anwendung mit zukünftigen Browsergenerationen oder Betriebssystemen, kann Anpassungen oder Neuentwicklungen von Teilen oder ganzen Modulen der Anwendung erforderlich machen. Da die Veränderungen künftiger Browser und Betriebssysteme im Vorhinein nicht absehbar sind, kann eine solche Anpassung nicht im Rahmen der Gewährleistung erfolgen.
  11. Für genutzte Software anderer Hersteller (z.B. PHP, MySQL, WordPress) gelten ausschließlich deren Bestimmungen, die von dermores e.U. an den Kunden weitergegeben werden.
  12. Rechnungen sind sofort und ohne Abzug fällig. Verzug tritt ohne Mahnung 14 Tage nach Rechnungserhalt ein. Dadurch können Mehrkosten entstehen (Mahngebühren, Zinsen, u.a.), die vom Kunden zu tragen sind.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Wien.
Stand März 2010